Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg!

EnEv 2014

Die Bundesregierung hat am 16.10.2013 die neue Energieeinsparverordnung 2014 (EnEv 2014) verabschiedet.

Die Bundesregierung hat am 16.10.2013 die neue Energieeinsparverordnung 2014 (EnEv 2014) verabschiedet. Die neue EnEv wird ab dem 01. Januar 2016 in Kraft treten und die ältere EnEv 2009 ersetzen.

Was beinhaltet die neue EnEv 2014?
Beim Neubau von Immobilien muss der allgemeine Energiebedarf des Gebäudes um bis 25 % gesenkt und die Dämmung um bis zu 20 % erhöht werden. Erst dann entspricht das Gebäude der neuen Verordnung.

Was bedeutet die EnEv 2014 für den Bauherrn eines Neubaus?
Um bei der Finanzierung des Neubaus bestimmte Fördermittel der KfW in Anspruch nehmen zu können, muss die Immobilie dem neuen Standard entsprechen. Dies wird in den Vergaberichtlinien für Förderkredite festgeschrieben.

Was bedeutet die EnEv 2014 für den Käufer von Bestandsimmobilien?
Käufer von Bestandsimmobilien brauchen die neue EnEv soweit nicht zu beachten. Es sei denn, der Käufer möchte seine Immobilie durch Fördermittel der KfW energetisch sanieren. In diesem Fall würden bestimmte Voraussetzungen an die Sanierung, die Vergabe des Kredites beeinflussen.

Für nähere Details klicken Sie einfach hier.


Bei Fragen rund um das Thema Baufinanzierung oder KfW-Fördermittel melden Sie sich gerne.

stenner ag  |  Elbberg 6a  |  22767 Hamburg  |  Tel.: +49 (0)40/ 226 321 930  |  Fax.: +49 (0)40/ 226 321 911  |  E-Mail: info@hanse-hyp.de  | Impressum

Stenner AG