Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg!

HanseHyp informiert: Volltilgerdarlehen

Das Volltilgerdarlehen ist ein annuitätisches Darlehen, welches nach seiner Vertragslaufzeit vollständig zurückgezahlt worden ist. Diese Art von Darlehen kann mit jeglichen Zinsbindungen abgeschlossen werden. Hierbei ist natürlich zu beachten, dass immer kürzer werdende Zinsbindungen die benötigte Tilgungsrate massiv erhöht. Wird  bei einer Zinsbindung von 30 Jahren eine Tilgung von ca. 1,75% benötigt, so liegt bei 15 jähriger Laufzeit die Tilgung bei ca. 5% und bei 10 jähriger Zinsbindung ist man schon bei fast 9%. Durch diese Darlehensart wird keine Anschlussfinanzierung benötigt, sodass einem hohen Anschlusszins aus dem Wege gegangen wird. Dadurch erhält man die größtmögliche Sicherheit keinen hohen Anschlusskosten mehr ausgesetzt zu werden. Einige Kreditinstitute bieten bei Volltilgerdarlehen Sonderkonditionen, in Form von Zinsabschlägen an. Meist kommt bei Abschluss eines Vertrages über diese Kreditinstitute ein unflexibleres Darlehen zustande, da es Sondertilgungen und Tilgungsänderungsoptionen nicht zulässt.

Vorteile:
- Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit
- Schuldenfreiheit am Ende der Zinsbindung
- Sonderkonditionen bei mehreren Kreditinstituten

Nachteile:
- unflexibel- oftmals keine Sondertilgung- und Tilgungsänderungsoption möglich
- bei kurzer Vertragslaufzeit sehr hohe monatliche Belastung


Ihr Berater bei der HanseHyp unterstützt Sie gerne bei Fragen zum Thema Volltilgerdarlehen.

stenner ag  |  Elbberg 6a  |  22767 Hamburg  |  Tel.: +49 (0)40/ 226 321 930  |  Fax.: +49 (0)40/ 226 321 911  |  E-Mail: info@hanse-hyp.de  | Impressum

Stenner AG