Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg!

Mietpreisbremse 2015

Die aktuelle Bundesregierung wird in den nächsten Wochen und Monaten einen Gesetzesentwurf verabschieden der eine Mietpreisbremse für „Gebiete mit angespannten Wohnungsmärkten“ vorsieht. Diese Mietbremse soll bewirken, dass Wohnraum auch nachhaltig bezahlbar bleibt. Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass in Zukunft höchstens 10 Prozent mehr als die ortsübliche Miete verlangt werden darf. Die ortsübliche Miete wird über den jeweiligen Mietenspiegel dargestellt und gilt somit als Referenz bei Vermietungen.
Auch die Maklercourtage wird von der Mietpreisbremse betroffen sein, denn künftig soll das Bestellerprinzip gelten, das heißt der Auftraggeber des Maklers soll die Courtage zahlen.
Die Mietpreisbremse wird wahrscheinlich im Laufe des kommenden Jahres in Kraft treten.

Für weitere Details zum Thema Mietpreisbremse klicken Sie hier.

stenner ag  |  Elbberg 6a  |  22767 Hamburg  |  Tel.: +49 (0)40/ 226 321 930  |  Fax.: +49 (0)40/ 226 321 911  |  E-Mail: info@hanse-hyp.de  | Impressum

Stenner AG