Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg!

Ratgeber

Das Volltilgerdarlehen ist ein annuitätisches Darlehen, welches nach seiner Vertragslaufzeit vollständig zurückgezahlt worden ist.

Weiterlesen

Eine Anschlussfinanzierung kommt zum tragen, wenn die Zinsbindung eines Darlehens ausläuft, bei welchem noch eine Restschuld vorhanden ist.

Weiterlesen

Bei dem Modell der Tilgungsaussetzung wird ein Darlehen abgeschlossen, in welchem die Tilgung nicht in das Darlehen gezahlt wird (Endfälliges Darlehen). Parallel dazu wird in einem Bausparvertrag die Tilgung angespart.

Weiterlesen

Entscheidet sich ein Kreditnehmer, sein Darlehen vor Ende der Laufzeit abzuzahlen, entstehen der Bank Gewinneinbußen, die sie sich in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung von dem Kreditnehmer zurückzahlen lässt.

Weiterlesen

Bereitstellungszinsen sind Kosten, die von der finanzierenden Bank auf noch nicht ausgezahlte Darlehensteile erhoben werden. Diese Kosten fallen erst nach der sogenannten bereitstellungsfreien Zeit an.

Weiterlesen

stenner ag  |  Elbberg 6a  |  22767 Hamburg  |  Tel.: +49 (0)40/ 226 321 930  |  Fax.: +49 (0)40/ 226 321 911  |  E-Mail: info@hanse-hyp.deImpressum | Datenschutz

Stenner AG
hanse-hyp nutzt Cookies und möchte Ihren Besuch mit Google-Analyse-Tools aufzeichnen, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin damit einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden und Google-Analyse-Tools zu aktivieren. Für weitere Informationen
lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin damit einverstanden.