Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg!

Ratgeber

Wer darf mich zu meiner Finanzierung Beraten?

In den vergangenen Wochen wirbelte es in den Vermittlerbetrieben.
Die Anmeldefrist zum/r Immobiliendarlehensvermittler/in ist seit dem 21.03.3027 abgelaufen und seitdem gilt die neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie laut § 34i GewO.
Genau ein Jahr lang konnten sich Vermittler, Banken, Tippgeber und viele mehr darauf vorbereiten.
Doch was bedeutet das?
Von nun an dürfen nur Vermittler im Besitz einer Erlaubnis laut § 34 i GewO Kunden beraten. Hierfür muss eine Prüfung der IHK im zuständigen Gewerbeamt absolviert werden. Dafür gelten bestimmte Anforderungen für den Vermittler, wie z.B.: Nachweise für eine ausreichende Berufhaftpflichtversicherung, der Zuverlässigkeit, der Vermögensverhältnissen und der Nachweis des Hauptsitzes im Inland.
Die „Alten Hasen“, die im Besitz einer Gewerbeerlaubnis nach § 34 c GewO waren, haben die Möglichkeit eine vereinfachte Prüfung zu absolvieren oder benötigen die Prüfung nicht, sobald dieser eine anerkannte gleichgestellte Berufsqualifikation wie bspw. Bankkaufmann/frau hat.
Ist die Erlaubnis im Besitz, so muss sich der Vermittler, in ein für die Öffentlichkeit einsehbares Vermittlerregister, eintragen lassen.
Ab sofort dürfen, nur nach der neuen Regelung, registrierte Vermittler Beratungen durchführen.
Zu diesen neuen Richtlinien soll eine ordentliche und hochwertige Beratung sein. Auch Informationen der Finanzierungen sollen transparenter und sicherer für den Kunden werden.
So mussten auch wir alles nach den neuen Richtlinien in die Wege leiten.
Dafür sind wir seit dem 21.03. ein geprüftes und registriertes Unternehmen.

stenner ag  |  Elbberg 6a  |  22767 Hamburg  |  Tel.: +49 (0)40/ 226 321 930  |  Fax.: +49 (0)40/ 226 321 911  |  E-Mail: info@hanse-hyp.de  | Impressum

Stenner AG